Forschung

Die „Missa Coronationis“ von Giovanni Valentini (†1649)

Arbeitsgruppe:
Prof. Dr. Mark Hengerer, Robert Selinger, Hildegard Renner

Projektbeschreibung:
Die Musiksammlung des Schlosses Kremsier (Arcibiskupský zámek Kroměříž) verwahrt eine in der musikwissenschaftlichen Literatur dem kaiserlichen Hofkomponisten Giovanni Valentini zugeschriebene „Missa Coronationis“, die 1636 bei der Krönung Ferdinands III. zum römischen König in Regensburg erklungen sein soll. In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Geschichts- und Musikwissenschaft entsteht eine kritische Edition des Notentexts und eine geschichtswissenschaftliche Kontextualisierung.